Skip to main content
Lego.com

Wählen Sie Ihren Lieferort und Ihre Sprache aus, damit Ihnen die verfügbare Produktauswahl angezeigt wird.

Item 1 of 9
Item 1 of 9
Item 1 of 9
Item 1 of 9
CityCity
LEGO®

Güterzug

Price189,99 €

Jetzt verfügbar

Güterzug3.37558.
rating.prefix3.4rating.postfix
Begrenzung 5
ÄHNLICHE PRODUKTE FINDEN

Produktdetails

Befördere deine Fracht mit dem Güterzug durch die LEGO® City Welt!

Artikel
60198
VIP-Punkte
189
Alter
6-12
Teile
1226

Funktionen

Belade den LEGO® City Güterzug (60198) und liefere die Waren pünktlich aus! Dieses coole LEGO City Set enthält eine motorisierte Lokomotive mit Bluetooth-Fernsteuerung (10 Geschwindigkeitsstufen) und zugänglichem Führerstand, einen Kranwaggon mit dreh- und ausfahrbarem Ausleger, einen Containerwaggon, einen Holzwaggon sowie einen gepanzerten Geldtransporter mit aufklappbaren Türen und einen Gabelstapler mit aufklappbarem Überrollkäfig und beweglicher Gabel. Dieses coole LEGO Eisenbahnset enthält außerdem eine komplette Rundstrecke aus 16 gekrümmten und 16 geraden Schienensegmenten sowie eine Leitstelle mit Leiter, 2 baubare Paletten mit Geldscheinen, Goldbarren, ein Schneemotorrad und 6 LEGO Minifiguren.

  • Enthält 6 LEGO® Minifiguren: 4 Bahnarbeiter, einen Sicherheitsmann und einen Ganoven.
  • Enthält eine motorisierte Lok mit Bluetooth-Fernsteuerung (10 Geschwindigkeitsstufen), Stromabnehmer auf dem Dach und Führerstand mit Bedienpult.
  • Außerdem gibt es einen Holzwaggon, einen Kranwaggon mit dreh- und ausfahrbarem Ausleger sowie einen Containerwaggon. Oben an den beiden Containern, die mit Paletten beladen werden können, befinden sich Transportösen zum Verladen.
  • Enthält eine Leitstelle mit Leiter und Signalleuchten, eine komplette Eisenbahnstrecke aus 16 gekrümmten und 16 geraden Schienensegmenten sowie einer Weiche mit Hebel, einen Geldtransporter mit aufklappbaren Türen und einen funktionstüchtigen Gabelstapler mit aufklappbarem Überrollbügel.
  • Als Zubehör sind ein Schraubenschlüssel, 12 Goldbarren und 4 Geldscheine sowie 2 baubare Paletten, 3 Baumstämme und ein Schneemotorrad enthalten.
  • Öffne das Dach, um Zugang zum Innenraum der Lok zu erhalten, in dem es viele coole Details zu entdecken gibt.
  • Steuere den Güterzug mit der Bluetooth-Fernsteuerung (10 Geschwindigkeitsstufen).
  • Benutze den Haken an dem schwenkbaren Kran, um Baumstämme auf den Holzwaggon zu laden.
  • Betätige den Hebel an der Weiche, um den Zug zum Be- oder Entladen auf ein anderes Gleis fahren zu lassen.
  • Verwende den Gabelstapler, um Paletten in die Container zu laden. Benutze dann den Kran, um die Container auf den Containerwaggon zu heben.
  • Stell die Schienensegmente dann immer wieder anders zusammen, um in deiner ganzen Stadt Fracht abzuholen oder auszuliefern.
  • Für dieses Produkt werden Batterien benötigt (nicht enthalten). Hinweise zum Typ und zur Anzahl der Batterien befinden sich auf der Produktverpackung.
  • Die beiliegende Bluetooth-Fernsteuerung ist nicht mit älteren per Infrarotsignalen ferngesteuerten LEGO® Eisenbahnsets kompatibel.
  • Der Güterzug ist 11 cm hoch, 82 cm lang und 6 cm breit.
  • Die Lok ist 11 cm hoch, 27 cm lang und 6 cm breit.
  • Der Holzwaggon ist 5 cm hoch, 15 cm lang und 6 cm breit.
  • Der Kranwaggon ist 10 cm hoch, 22 cm lang und 5 cm breit.
  • Der Containerwaggon ist 9 cm hoch, 18 cm lang und 5 cm breit.
  • Der Geldtransporter ist 6 cm hoch, 15 cm lang und 6 cm breit.
  • Die Leitstelle ist 21 cm hoch, 8 cm breit und 12 cm tief.
  • Der Gabelstapler ist 7 cm hoch, 5 cm breit und 12 cm lang.
Bauanleitungen
Güterzug

Produkt-Bewertungen

Gesamtbewertungrating.prefix3.4rating.postfix
(8 Bewertungen)
63% der Kunden, die eine Bewertung verfasst haben, würden dieses Produkt empfehlen.

Bewertung

Gesamterfahrung

Spielerfahrungrating.prefix4.1rating.postfix
Schwierigkeitsgrad der Herausforderungrating.prefix2.7rating.postfix
Preis-Leistungs-Verhältnisrating.prefix2.9rating.postfix
Bitte beachten: Wenn Sie angeben, ob Sie diese Bewertung hilfreich fanden oder nicht, wird Ihre IP-Adresse von unserem vertrauenswürdigen Drittanbieter-Dienstprovider ausschließlich zu dem Zweck erfasst, Mehrfachangaben von derselben IP-Adresse aus zu verhindern. In unserer Datenschutzrichtlinie erfahren Sie, wie Sie die Verwendung Ihrer persönlichen Informationen kontrollieren können.

Bewertungen

1 von 2
  • 15 days ago
    rating.prefix1rating.postfix
    Liebloser Zug
    | 25-34
    Erstmal das Positive: Es ist ein Zug, Powered Up und 16 Gerade! Zum spielen für Kinder eignet er sich auch. Zum Negativen: Er kostet 190€. Er hat nur 1 Weiche und er ist nur zusammengeschustert. Beim Laster ist unter der Ladefläche eine Lücke. Die ist nicht für irgendwas da, sondern es wurde nur ein Teil weggespart. Der Containerwaggon und der mit Baumstämmen ist aus so wenig Teilen wie möglich gebaut und beim Prellbock war eine Magnetkupplung zu teuer. Zur Lok: Sie hat unterschiedliche Achsen bei einer gespiegelt gebauten Lok, um natürlich Teile zu sparen. Zwischen Batteriebox und Führerhaus ist eine Lücke bei der Halterung für die Seitenverkleidung, sodass man die Lok zusammendrückt, wenn man sie falsch anfasst. Die Lok hat wiedereinmal keine Türen. Beim ganzen Set merkt man den Rotstift bei einen 190€ Zug! Dazu sind die weißen Steine vergilbt und sehen aus, als ob die aus einem Raucherhaushalt kommen. Kauft den nicht!
    Spielerfahrungrating.prefix5rating.postfix
    Schwierigkeitsgrad der Herausforderungrating.prefix3rating.postfix
    Preis-Leistungs-Verhältnisrating.prefix1rating.postfix
    Bauerfahrung: Profi
    War das hilfreich?
    15
  • 15 days ago
    rating.prefix4rating.postfix
    Spiel Spaß.
    | 45-54
    Würde ich einem Freund empfehlen!
    Das Zug mit seinem Zubehör gefällt mir recht gut. Der Spielspaß ist vielseitig. Die LED Beleuchtung musste man leider separat bestellen. Es ist aber ein recht grosses Set. Eine echte Bereicherung für unsere Lego City Eisenbahn Stadt. Macht richtig Laune und Spaß.
    Spielerfahrungrating.prefix5rating.postfix
    Preis-Leistungs-Verhältnisrating.prefix4rating.postfix
    Bauerfahrung: Profi
    War das hilfreich?
    45
  • about 2 months ago
    rating.prefix5rating.postfix
    Eine schöne Ergänzung unsere Bahn...
    | 45-54
    Würde ich einem Freund empfehlen!
    Eine schöne Ergänzung unserer Lego Eisenbahnwelt. Nach dem „neuen Personenzug“ 60197 und dem Hogwarts Expess (Umbau auf PowerUp Bluetooth) der 3. Zug mit der neunen Technik. Schön wäre jetzt noch ein Update der App damit man andere Züg (Dampfloks) auch Auswählen kann und passende Geräusche hat. Der Güterzug ist super zu bauen. Haben sofort auch die LED Beleuchtung einbauen wollen, was beim Personenzug sehr einfach ist, stellt sich beim Güterzug als nicht so leicht da. Schade das man ein solches Zubehör nicht auch bei der Bauanleitung mitbedenkt. Egal geschafft und meine Jungs sind begeistert.
    Spielerfahrungrating.prefix5rating.postfix
    Schwierigkeitsgrad der Herausforderungrating.prefix3rating.postfix
    Preis-Leistungs-Verhältnisrating.prefix4rating.postfix
    Bauerfahrung: Fortgeschrittener
    War das hilfreich?
    55
  • 2 months ago
    rating.prefix3rating.postfix
    Neue Lego Züge, her damit
    | 35-44
    Nachdem die Züge mit Funkfernbedienung alle mindestens einmal bei uns vorhanden waren, wollten wir natürlich auch gerne die beiden neuen Züge haben. Kann man ja wohl mischen... dachten wir. Leider lagen wir da falsch. Bluetooth: die neue Technik. Mit einer Fernbedienung lassen sich zwei Züge steuern. Mit der App kann man wohl mehrere steuern. Aber ich drück ja meinen Kindern kein Smartphone oder Tablet in die Hand um mit Lego zu spielen. Der Sound kommt direkt aus dem Handy. Ich hatte wenigstens noch auf die Technik im Zug gehofft. Einen richtigen An und Aus-Schalter gibt es nicht. Ich hab bis Heute nicht rausgefunden, wie ich den Zug einfach ausschalten kann. Irgendwas mit langem drücken und dann geht der Zug wohl irgendwann alleine aus. Wildes buntes blicken, wenn man einen Zug mit der Fernbedienung verbinden will. Positiv ist die Platzersparnis im Zug, weil der Bluetooth Empfänger in der Batteriebox untergebracht ist und nicht mehr ein extra Gerät verbaut werden muss. Die Größe der Batteriebox hat sich aber nicht verändert. Besonders problematisch wurde es, als zwei Züge an zwei Fernbedienungen gleich geleuchtet haben. Da wußte kein Zug mehr wohin. Also mehr als fünf Züge (Weil nicht mehr Farben/Frequenzen) lassen sich wohl nicht gleichzeitig steuern. Infrarot: die alte Technik. Da konnte man acht Züge mit einer Fernbedienung steuern. Es musst eine direkte Sichtverbindung zwischen Lok und Fernbedienung bestehen um die Lok zu steuern. In selbstgebauten Tunnels oder unterm Bett schon hinderlich. Wenn man auf den Knopf an der Batteriebox gedrückt hat, war der Zug entweder an oder aus. Einfacher ging es nicht. Auch das Einstellen der Frequenzen war kinderleicht. Ich weiß noch nicht, ob ich jetzt die alten Züge auf die neue Technik oder die neuen Züge auf die alte Technik umstelle. Wahrscheinlich wird es erst Mal beides werden damit ich 13 Züge gleichzeitig fahren lassen kann. Aufbau des Sets war einfach und hat Spaß gemacht. Die Führung von dem Kranseil könnte besser sein. Drei Baumstämme (oder was auch immer das sein soll) auf dem einen Wagen gestaltet sich schwierig. Das sieht gut aus aber ist irgendwie wackelig. Schön ist der Sicherheitstransporter mit der Palette passend zu dem Container. Die Paletten auf dem Stapler fliegen regelmässig ungewollt durch die Luft, weil man von dem Knopf abrutscht und das Gummiband zurückschnellt. Den Prellbock haben wir direkt ein paarmal nachgebaut. Warum man den Bahnübergang anders gestallten musste, wollte uns nicht einfallen. Gibt doch schon drei andere. Auch warum die Leiter zum Signalstand nach oben klappbar ist, erschloss sich uns nicht.
    Spielerfahrungrating.prefix4rating.postfix
    Schwierigkeitsgrad der Herausforderungrating.prefix2rating.postfix
    Bauerfahrung: Fortgeschrittener
    War das hilfreich?
    35
1 von 2
Live Chat
LEGO® Shop E-Mails abonnieren

Du erfährst als erstes alles über neue Sets, exklusive Produkte, Aktionen und Events in den LEGO Stores

Registrieren