Skip to main content
Lego.com

Wählen Sie Ihren Lieferort und Ihre Sprache aus, damit Ihnen die verfügbare Produktauswahl angezeigt wird.

Item 1 of 8
Item 1 of 8
Item 1 of 8
Item 1 of 8
Star Wars™Star Wars™
LEGO®

First Order Heavy Assault Walker™

Price139,99 €

Jetzt verfügbar

First Order Heavy Assault Walker™3.8333512.
rating.prefix3.8rating.postfix
Begrenzung 20
Achtung!
Erstickungsgefahr.
Kleine Teile.
ÄHNLICHE PRODUKTE FINDEN

Produktdetails

Lass den First Order Heavy Assault Walker mitten ins Action-Getümmel schreiten!

Artikel
75189
VIP-Punkte
139
Alter
9-14
Teile
1376

Funktionen

Mit dem beeindruckenden Heavy Assault Walker verschaffst du deiner LEGO® Star Wars First Order einen erheblichen Vorteil. Als Vorbild diente diesem Modell der Walker aus dem Kinoerfolg „Star Wars: Episode VIII“. Der Walker ist mit Details versehen, die robuste Panzerplatten darstellen, und er verfügt über bewegliche Beine und einen beweglichen Kopf mit aufklappbarem Minifiguren-Cockpit und federunterstützten Shootern. Oben auf dem Kopf befindet sich ein verstellbarer Schnellshooter und vom Heck können abnehmbare Kanister fallen gelassen werden. An der Seite gibt es ein Staufach mit Vorrat für die Shooter, und die aufklappbare Heckkabine bietet einer Minifigur und zusätzlichen Raketen Platz. Dieses fantastische Set enthält auch 5 Minifiguren.

  • Enthält 5 Minifiguren: Captain Poe Dameron, Rey, einen Resistance Trooper, einen First Order Walker Fahrer und einen First Order Stormtrooper.
  • Das Modell verfügt über bewegliche Beine, einen beweglichen Kopf mit aufklappbarem Minifiguren-Cockpit und federunterstützten Shootern, einen verstellbaren Schnellshooter auf dem Kopf, abnehmbare Kanister am Heck sowie aufklappbare Vorratsfächer an den Seiten.
  • Zur Ausrüstung gehören Reys Lichtschwert, 2 Blaster und eine Blaster-Pistole.
  • Dreh den Griff, um den auf dem Kopf montierten Schnellshooter zu verstellen.
  • Das Modell ist 35 cm hoch, 35 cm lang und 12 cm breit.

Bauanleitungen

First Order Heavy Assault Walker™

Produkt-Bewertungen

Gesamtbewertungrating.prefix3.8rating.postfix
(12 Bewertungen)
58% der Kunden, die eine Bewertung verfasst haben, würden dieses Produkt empfehlen.

Bewertung

Gesamterfahrung

Spielerfahrungrating.prefix3.6rating.postfix
Schwierigkeitsgrad der Herausforderungrating.prefix3rating.postfix
Preis-Leistungs-Verhältnisrating.prefix3.6rating.postfix
Bitte beachten: Wenn Sie angeben, ob Sie diese Bewertung hilfreich fanden oder nicht, wird Ihre IP-Adresse von unserem vertrauenswürdigen Drittanbieter-Dienstprovider ausschließlich zu dem Zweck erfasst, Mehrfachangaben von derselben IP-Adresse aus zu verhindern. In unserer Datenschutzrichtlinie erfahren Sie, wie Sie die Verwendung Ihrer persönlichen Informationen kontrollieren können.

Bewertungen

1 von 3
  • about 2 months ago
    rating.prefix5rating.postfix
    Fürst Order Heavy Assault Walker
    | 25-34
    Würde ich einem Freund empfehlen!
    Habe den Walker mir gekauft da ich Star Wars Fan bin Den Kopf finde ich persönlich stabiler. Das optische aussehen zum Film hin hat sich verbessert. Den alten Walker den ich besitze da wackelt der kop zu sehr.auch die Figuren passen gut dazu . Leider geht der Walker zu schnell aus den Sortiment.
    Spielerfahrungrating.prefix4rating.postfix
    Schwierigkeitsgrad der Herausforderungrating.prefix4rating.postfix
    Preis-Leistungs-Verhältnisrating.prefix5rating.postfix
    Bauerfahrung: Profi
    War das hilfreich?
    55
  • 15 days ago
    rating.prefix2rating.postfix
    Wackelt hin und her
    | 45-54
    Mein Sohn hat sich den "First Order Heavy Assault Walker" gekauft und ist enttäuscht. Optisch sieht er gut aus, da gibt es keinen Zweifel und stehen kann er auch. Jedoch das ist alles was er kann. Sobald man die Beine anwinkelt oder ein gehen symbolisieren möchte, kippt der Walker um. Ständig fallen Anbauteile ab. Kurz um, zusammen bauen, hinstellen geht aber zum Spielen ungeeignet. Theoretisch haben wir auch ein Baufehler in der Anleitung gefunden der aber die Funktion und das Aussehen nicht beeinträchtigt.
    Spielerfahrungrating.prefix4rating.postfix
    Preis-Leistungs-Verhältnisrating.prefix2rating.postfix
    Bauerfahrung: Fortgeschrittener
    War das hilfreich?
    25
  • 3 months ago
    rating.prefix3rating.postfix
    Interessanter Aufbau, wenig Spielmöglichkeiten
    | 25-34
    Der AT-AT-Nachfolger ist sicherlich beeindruckend und auch der Aufbau macht Spaß. Hier und da ein paar Kniffe, an sonsten aber relativ easy. Der fertige Walker steht recht stabil, die Beine kann man durchaus in eine Laufposition stellen, wobei er nicht umfällt. Mit angehobenem Bein oder so geht das natürlich nicht. Der Kopf ist mein größter Kririkpunkt: er schlackert relativ locker hin und her, besonders, wenn man das Modell anhebt. Des Weiteren stört mich, dass auch hier die Minifiguren lieblos dazugeworfen wurden, nur zwei von fünf (zu wenig!!) gehören in den AT-M6, die anderen fallen halt so in der Gegend rum. Der Preis ist happig, wie bei allen SW-Modellen, dafür hätte ich etwas mehr erwartet...
    Spielerfahrungrating.prefix3rating.postfix
    Schwierigkeitsgrad der Herausforderungrating.prefix3rating.postfix
    Preis-Leistungs-Verhältnisrating.prefix3rating.postfix
    Bauerfahrung: Profi
    War das hilfreich?
    35
  • 3 months ago
    rating.prefix4rating.postfix
    Toll umgesetzt
    | 25-34
    Würde ich einem Freund empfehlen!
    Also, zuerst denke ich, dass das Modell toll umgesetzt wurde, der Aufbau ist teils etwas knifflig, insgesamt aber nicht schwierig. Die Beine lassen sich wunderbar positionieren, man muss halt nur gucken, dass das Ding halt nicht in der Schwebe befindet. Der Kopf lässt sich leicht bewegen, wabbelt jetzt aber auch nicht hin und her. Die Rückenkanone lässt sich tatsächlich schwer bestücken, aber die Umsetzung ist ne tolle Idee. Auch das nicht so viele große Teile vorhanden sind, sondern eher auf das Bauen geachtet wurde, ist positiv hervorzuheben. Schade ist tatsächlich, dass 3 von 5 Figuren nur Bonus sind. Insgesamt ein tolles Modell auch wenn 150€ etwas happig sind, aber wenn man etwas rumguckt, findet man das schicke Ding auch schon für knapp 100€, was der Qualität und der Anzahl der Teile schon angemessen ist. Insgesamt ein wirklich schönes Modell, dessen Kauf sich lohnt
    Spielerfahrungrating.prefix4rating.postfix
    Schwierigkeitsgrad der Herausforderungrating.prefix3rating.postfix
    Preis-Leistungs-Verhältnisrating.prefix3rating.postfix
    Bauerfahrung: Fortgeschrittener
    War das hilfreich?
    45
1 von 3
Live Chat