IdeasLEGO®

LEGO® NASA Apollo Saturn V

Preis119,99 €
Jetzt verfügbar
Product rating. 4.93 out 5 stars
68 Bewertungen
Begrenzung 5

ÄHNLICHE PRODUKTE FINDEN

Produktdetails

Baue die erste Rakete, die Menschen auf den Mond befördert hat!

Artikel
21309
VIP-Punkte
119
Alter
14+
Teile
1969

Funktionen

Die LEGO® NASA Apollo Saturn V ist ein tolles Ausstellungsobjekt und ermöglicht spannende Rollenspiele. Das meterhohe Modell besteht aus 3 abtrennbaren Raketenstufen – einschließlich der Mondlandefähre. Zum Set gehören außerdem 3 Astronauten-Mikrofiguren.

Weitere Funktionen anzeigen

Dieses meterhohe majestätische Modell der NASA Apollo Saturn V aus LEGO® Steinen ist ein tolles Ausstellungsobjekt und ermöglicht spannende Rollenspiele. Die detailgetreu nachgebildete Rakete besteht aus 3 abtrennbaren Raketenstufen, einschließlich der dritten Stufe „S-IVB“ mit der Mondlandefähre und dem Lunar Orbiter. Das Set enthält außerdem 3 Gestelle, um das Modell waagerecht präsentieren zu können, 3 neue Astronauten-Mikrofiguren, die im Juni 2017 herauskommen, um die Mondlandung als spannendes Rollenspiel nachzustellen, sowie eine Broschüre über die bemannten Apollo-Missionen und die Fandesigner dieses besonders lehrreichen und inspirierenden LEGO Ideas Sets.

  • Enthält ein meterhohes Modell (ungefähr im Maßstab 1:110) der NASA Apollo Saturn V. Die abtrennbare erste Raketenstufe „S-IC“ verfügt über ein detailgetreu nachgebildetes Haupttriebwerk. Auch die ebenfalls abtrennbare zweite Stufe „S-II“ besitzt ein detailreiches Raketentriebwerk. In der Raketenspitze, der dritten abkoppelbaren Stufe „S-IVB“, sind das Apollo-Raumfahrzeug und die Rettungsrakete untergebracht. Das Set enthält darüber hinaus 3 Gestelle, um das Modell waagerecht präsentieren zu können.
  • Das Apollo-Raumfahrzeug besteht aus der Mondlandefähre und dem Lunar Orbiter.
  • Ebenfalls enthalten sind 3 neue Astronauten-Mikrofiguren, die im Juni 2017 herauskommen.
  • Ein tolles Ausstellungsobjekt und ein fantastisches Modell, um die benannten Apollo-Mondmissionen nachzustellen.
  • Enthält eine Broschüre über die bemannten Apollo-Mondmissionen und die Fandesigner dieses Sets.
  • Dieses Set enthält mehr als 1.900 Teile.
  • Die Rakete ist 100 cm hoch und besitzt einen Durchmesser von 17 cm.
LEGO® NASA Apollo Saturn V wurde bewertet mit 4.9 von 5 von 68.
Rated 5 von 5 von aus The Eagle has landed! Jeder der früher Quartett gespielt hat sollte diese Rakete kennen. Wenn man diese Karte besessen hatte, wusste er hat die grösste, die schwerste, usw Rakete dies es bisher gab. Die Saturn V ist eines der besten Lego Sets der letzten Jahre. Der Detailreichtum ist grossartig. Sei dies bei der Mondlandefähre und an der Trägerrakete selber. Die Triebwerke sind hervorragend gestaltet. Die Farbauswahl der einzelnen Teile ist wirklich gelungen. Der Aufbau gestaltet sich bei einigen Stellen als filigran und man muss darauf achten, dass nicht zu viel Druck verübt wird. Sonst kann es passieren, dass gewisse Steine/Teile sich selbstständig machen. Klar ist, das einige Bauschritte viermal gebaut werden. Wer denkt, dass dies langweilig ist, dem ist nicht so. Ich fand den Aufbau sehr abwechslungsreich. Auch die verschiedenen Bautechniken habe ich so schon lange bei keinen Set mehr gesehen. Die Bauanleitung war an gewissen Stellen eher zweideutig. So musste ich dreimal etwas zurückbauen und neu beginnen. Trotz der kleinen Rückschläge lag die Aufbauzeit bei etwas über vier "entspannten" Stunden. Am Ende erhält man eine wirklich stabile Lego Konstruktion in Form der Saturn V. Sie liegt sehr gut in der Hand. Gelungen finde ich auch die zwei zusätzlichen Szenen. Mit der Mondlandefähre auf dem Mond mit den Microfiguren und der Flagge. Auch die Kommandokapsel auf dem Wasser ist nett anzusehen. Super finde ich des Weiteren, dass es keine Aufkleber gibt. Es sind alles bedruckte Steine. Von der Flagge bis zur Kommandokapsel. Zum bespielen, denke ich, ist sie eher nicht gedacht. Trotz der abtrennbare Stufen. Als Standmodell wirkt die Saturn V unheimlich gut. Ich finde dieses Set müssen sich Technik-, Raumfahrt-, und/oder Lego-Fans bei sich zu Hause oder wo auch immer haben. Absolute Kaufempfehlung meinerseits. Weil das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier perfekt.
Veröffentlichungsdatum: 2018-02-23
Rated 5 von 5 von aus Ein Meisterwerk Die Saturn V ist für alle Weltraum- und Technikbegeisterte ein Muss! Die Bautechniken, die notwendig sin, um die runde Form zu erhalten, sind recht pfiffig. Das Modell ist ziemlich glatt und nicht sonderlich "noppig", daher kommt es recht realistisch rüber. Die Teilbarkeit in die drei Stufen ist schön gelöst, wenn auch mit einigen Abstrichen (z.B. keine Interstage). Hier waren offensichtlich Kompromisse zwischen Realismus und Handling notwendig aber ich finde die gewählte Lösung gut. Die Rakete ist an und für sich robust, aber auch nicht unverwüstlich: insbesondere beim Trennen der Stufen sollte man aufpassen, dass sich beim "Ruck" nicht andere Stufen mittrennen und unsanft auf dem Boden landen. Auch mit kleineren Kindern ist Vorsicht geboten: mein Sohn hat die Rakete aufs Sofa gestellt, wonach diese "ganz allein" kippte und dabei tatsächlich eine "Flosse" nicht nur abging, sondern zu Bruch ging. Wo wir schon beim Thema Kinder sind: da aufgrund der Symmetrie oft Teile zwei oder gleich viermal gebaut werden müssen, kann man die Rakete wunderbar auch mit Kindern bauen: In meinem Fall meine beiden 3 und 5 jahre alten Söhne. Papa baut vor und alle bauen schrittweise nach oder suchen Teile raus. Und wenn alles fertig ist, wird die Mondlandung nachgespielt. Jetzt muss lediglich noch ein schönes Plätzchen im Haus gefunden werden, um das Prachtstück gut sichtbar zu präsentieren.
Veröffentlichungsdatum: 2017-11-11
Rated 4 von 5 von aus Tolles Modell!!! Das Modell der Saturn V Rakete ist sehr Detaillreich gehalten. Außen wie auch innen. Den einen Punkt Abzug bekommt das Modell von mir, da es in der Anleitung lediglich eine Version gibt wo die Äußerehülle der Rakete vollständig zusammen gebaut ist. Ich habe beim Aufbau eine Seite weggelassen, damit man von der einen Seite eine vollständige Raketen sieht und von der anderen Seite die einzelnen Raketenelemente sehen kann die sonst durch die Außenhülle leider komplett verdeckt sind. In meiner Version fehlt mir dann auch noch ein zweites Lunamodul. Da es entweder in der Rakete oder auf der kleinen Mondoberfläche seinen Platz findet. Ich habe mir jetzt noch mal die einzelnen Teile für das Lunamodul gekauft. Damit habe ich eines in der Rakete und auf der kleinen Mondoberfläche. Fazit: Absolute Kaufempfehlung. Da es ein wunderschönes, detailliertes Modell der Rakete ist. Zudem benötigt es nach dem Aufbau wenig Platz, da man sie auch stehend in eine Ecke stellen kann.
Veröffentlichungsdatum: 2018-03-04
Rated 5 von 5 von aus Eine Meisterleistung, wie das Original! Die Verpackung sieht gut aus und macht sich, sofern man das mag und den nötigen Platz hat, auch in einem Regal oder einer Vitrine als "Ausstellungsstück" sehr gut. Das Anleitungsbuch ist umfangreich und enthält neben der eigentlichen Bauanleitung auch Informationen und Bilder zur Saturn V und den Apollomissionen sowie den Entwicklern dieses Bausatzes. Der Bausatz besteht passenderweise aus 1969 Teilen. Das sind mehr Teile als ich trotz der Größe von (zusammengebaut) ca. einem Meter vermutet hatte, da von außen etliche großflächige Teile zu sehen sind. Diese sind allerdings an einer Konstruktion im Inneren angebracht, die einiges an Bauteilen und Bauzeit erfordert und dem Modell eine gute Stabilität verleiht. Bei den beiliegenden Astronautenfiguren handelt es sich nicht um die üblichen Minifiguren mit beweglichen Armen und Beinen sondern um kleinere und einfachere Figuren ohne bewegliche Teile, die aber besser zum Maßstab der Rakete passen (jedoch leider nicht in der Mondlandeeinheit oder dem Kommandomodul untergebracht werden können). Positiv hervorzuheben ist zudem, daß dem Bausatz keine Aufkleber beiliegen, sondern alle entsprechenden Bausteine bedruckt sind. Die Rakete und die einzelnen Module sehen sehr gut aus und sind sehr gut gelungen. Man muß sich allerdings bewußt sein, daß es sich um ein Modell aus LEGOelementen handelt. Das bedeutet, daß das Modell keinesfalls so detailliert und exakt ist oder auch sein kann wie ein Modell aus eigens gefertigten Kunststoffelementen in Modellbausätzen von darauf spezialisierten Herstellern. Aber gerade darin besteht der Reiz dieses Bausatzes, dem man (im positiven Sinne) seine Herkunft (LEGO) ansieht, aber bei dem es gelungen ist, trotz der den LEGObauteilen immanenten Einschränkungen ein sehr anschauliches, gut aussehendes, und innerhalb der Möglichkeiten recht genaues Modell zu schaffen. Mit dem Bausatz bin ich sehr zufrieden und habe keine wirklichen Kritikpunkte gefunden. Detailbegeisterte mögen sich daran stören, daß das Zwischenteil (interstage) zwischen der ersten und zweiten Stufe kein eigenes, abtrennbares Teil ist (Bei den Mondmissionen wurde nach ausbrennen der ersten Stufe, diese zunächst "abgeworfen", dann wurde die interstage gelöst bevor die Triebwerke der zweiten Stufe gezündet wurden). Dieses Detail stört mich jedoch nicht, weil ich mir nicht sicher bin, ob dieses ohne Beeinträchtigung der Stabilität und Handhabbarkeit und des Aussehens des Modells mit vertretbarem Aufwand hätte realisiert werden können. Ich hätte allerdings gerne eine Leiter bei der Mondlandeeinheit (für den "kleinen Schritt...") gehabt und auch ein auf ein kleiner flacher 1*1 großer Stein mit aufgedrucktem Stiefelabdruck für die "Mondlandschaft" um das Landemodul wäre eine nette Idee gewesen (wenn auch nicht maßstabsgetreu), aber das sind nur Marginalien, die nichts an der hohen Qualität des Bausatzes ändern. Zum eigentlichen "Spielen" ist dieses Modell aufgrund der Größe und des Maßstabs, der nicht zu den üblichen LEGOfiguren paßt, nur bedingt geeignet. Durch die trennbaren Stufen, herausnehmbare Mondlandeeinheit, das sich wiederum in zwei Teile aufteilen läßt, und das Kommandomodul bietet es dennoch sinnvolle Interaktionsmöglichkeiten und eignet sich zudem gut als Anschauungsmaterial oder als dekoratives "Ausstellungsstück". Aufgrund der inneren Konstruktion ist die Rakete keineswegs so zerbrechlich, wie man zu vermuten geneigt sein könnte, und stabil genug, um die Rakete ohne Bedenken auch mal in die Hand zu nehmen oder außerhalb einer geschlossenen Vitrine aufzustellen. Für den Preis (119,99 €) erhält man einen sehr gelungenen Modellbausatz mit einer großen Anzahl an Bauelementen. Für die Größe des Modells, die Thematik, die Anzahl der Bauteile und die gelungene Umsetzung finde ich den Preis angemessen oder fast günstig (für LEGOverhältnisse). Wer sich allerdings gar nicht für die Thematik interessiert, wird trotz der vorhandenen Qualität durch den Preis wohl eher nicht zu einem Spontankauf verleitet werden. Es wäre schön, wenn noch weitere Modelle aus dem Bereich Raumfahrt (NASA, ESA, JAXA, Roskosmos) folgen. Zumindest erscheinen mir die Lizenzkosten bei diesem Modell im Vergleich zu fiktiven Raumgefährten aus dem Disneyuniversum deutlich preis- und kundenfreundlicher zu sein. Es gäbe sicherlich noch genug lohnende Bausätze, auch auch wenn es nicht unbedingt immer diese Größe und Teileanzahl sein müssen.
Veröffentlichungsdatum: 2017-05-29
  • y_2018, m_8, d_18, h_24
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.8
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_68
  • loc_de, sid_21309, prod, sort_[SortEntry(order=RELEVANCE, direction=DESCENDING)]
  • clientName_lego-de