Neu
Technic™LEGO®

Geländegängiger Kranwagen

Preis229,99 €
Jetzt verfügbar
Product rating. 4.29 out 5 stars
7 Bewertungen
Begrenzung 5

ÄHNLICHE PRODUKTE FINDEN

Produktdetails

Mit dem Geländegängigen Kranwagen erreichst du schwindelerregende Höhen.

Artikel
42082
VIP-Punkte
459
Alter
11+
Teile
4057

Funktionen

Das LEGO® Technic Set „Geländegängiger Kranwagen“ verfügt über einen motorisierten Aufbau, Stützfüße, einen Ausleger mit Winde sowie jede Menge authentische Details und manuelle Funktionen.

Weitere Funktionen anzeigen

Erlebe ein fesselndes Bau- und Spielerlebnis mit dem LEGO® Technic Set „Geländegängiger Kranwagen“ (42082). Das ist übrigens der bisher größte und höchste LEGO Technic Kran (Stand: August 2018)! Aktiviere den Power Functions Motor und wähle den oberen oder unteren Kranmodus, um ein breites Spektrum an motorisierten Funktionen zu steuern, die sich ganz leicht bedienen lassen. Lass die Stützfüße hinunter, schwenke den Aufbau um 360 Grad, betätige die Hubwinde oder fahr den Ausleger bis zu einem Meter aus! Manuell zu betätigende Funktionen: Allradlenkung, Allradantrieb, detailreicher V8-Motor mit beweglichen Kolben und drehendem Lüfter, verstellbare Außenspiegel und eine detailreiche Kranführerkabine mit aufklappbarer Tür. Zu diesem starken Modell gehören auch 2 aufklappbare Staufächer mit Werkzeugen, Ketten und einem Feuerlöscher sowie 4 Unterlegplatten für die ausfahrbaren Stützfüße und 4 LEGO Technic Baumodule, die sich anheben und zusammenbauen lassen. Das Modell aus diesem LEGO Technic 2-in-1-Set ist in den Farben Rot und Schwarz lackiert und lässt sich in einen Mobilen Freifallhammer umbauen.

  • Mit LEGO® Power Functions: Der große Motor dient zur Steuerung der oberen und unteren Funktionen des Krans.
  • Wähle den oberen oder unteren Kranmodus zur Steuerung der motorisierten Funktionen, die sich ganz leicht bedienen lassen. Lass die Stützfüße hinunter, schwenke den Aufbau um 360 Grad, betätige die Hubwinde oder fahr den Ausleger bis zu einem Meter aus!
  • Manuelle Funktionen: Allradlenkung, Allradantrieb, detailreicher V8-Motor mit beweglichen Kolben und drehendem Lüfter, verstellbare Außenspiegel und eine aufklappbare Kabinentür.
  • Nimm die LEGO® Technic Baumodule an den Haken und stell dein Können als LEGO Kranführer auf die Probe!
  • Öffne die Tür, um in die detailreiche Kranführerkabine zu gelangen.
  • Öffne die Staufächer, um die Ketten und Werkzeuge sowie den Feuerlöscher herauszuholen.
  • Der Kranwagen ist in den Farben Rot und Schwarz lackiert.
  • Dieses LEGO® Technic Set soll ein fesselndes und lohnendes Bauerlebnis vermitteln.
  • Der bisher größte und höchste LEGO® Technic Kran (Stand: August 2018) besteht aus mehr als 4.050 Teilen.
  • LEGO® Technic 2-in-1-Modell: Lässt sich in einen Mobilen Freifallhammer umbauen.
  • In der Arbeitsposition ist der Geländegängige Kranwagen 100 cm hoch, 66 cm lang und 26 cm breit. Im fahrbereiten Zustand ist das Modell 27 cm hoch, 76 cm lang und 20 cm breit.
  • Der Mobile Freifallhammer ist im fahrbereiten Zustand 24 cm hoch, 50 cm lang und 20 cm breit.
Geländegängiger Kranwagen wurde bewertet mit 4.3 von 5 von 7.
Rated 4 von 5 von aus Kranwagen 42082 Sehr schönes Model, der Zusammenbau ist wie üblich in Segmente unterteilt und gut durchdacht. Ein wirklich riesiges Teil wenn er denn endlich fertig vor einem steht. Die Powerfunktions sind gut durchdacht und der L-Motor kommt gut mit den Funktionen zurecht. Einzig die Bezeichnung geländegängig hätte mann sich schenken sollen. Das Fahrwerk ist absolut starr, keine Federung, nicht mal eine Pendelachse wurde dem Model spendiert. Also Mobiler Kranwagen, ja absolut, geländegängiger Kranwagen ,ziel leider verfehlt.Schade das bei einem so leibevoll designten Modell hier nicht mehr gemacht worden ist. Trotzdem finde ich den Kran absolut empfehlenswert.
Veröffentlichungsdatum: 2018-08-05
Rated 4 von 5 von aus Na geht doch Also der Reihe nach: * nette Verpackung, Tüten nummeriert * der Aufbau macht eigentlich Spaß. Ich hab leider nicht protokolliert, aber so 10 Stunden werden es schon gewesen sein. (Hab aber das doofe Häuschen nicht gebaut) Herausfordernd ist gelegentlich das "Verheiraten" von Modulen. Die Anleitung aber größtenteils ein Witz. Da gibt's ganze Seiten wo man 1-3 Teile verbauen muss. Das Blättern dauert fast solange wie das Bauen. Wir Lego-Fans sind doch nicht dumm! Fordert uns ein wenig! * Spielen: geht zwar alles ein bisschen langsam (speziell die Stützen) aber macht Spaß. Man merkt aber schon, dass hier beim Heben und Ausfahren des Krans und bei den Stützen die physikalischen Grenzen von Lego Technic erreicht oder überschritten werden. Von daher muss man sich schon genau überlegen, was man dranhängt. Aber soweit ich das beurteilen kann, wurde von der Konstruktion her wirklich fast das Maximum herausgeholt. Die "Überlastungsschutzzahnräder" passen, der Kranarm ist wirklich toll konstruiert, soweit es die Einhaltung realistischer Proportionen erlaubte, die 4-Rad-Lenkung ist super leichtgängig. Also nicht so epische Fehler wie der 42070 oder die Lenkung beim Unimog. * Mankos: Fahren und Lenken nur manuell. Das ist für das Topmodell 2018/2 echt peinlich. Und ja das komplett veraltete Infrarotzeugs ist heutzutage auch ein schlechter Scherz. Von dem idiotischen Batteriefach red ich erst gar nicht. Mit einem Buwizz und/oder einem S-Brick macht das gleich viel mehr Spaß. Und ja diese schäbigen Aufkleber. Hallo Lego! Kein Schwein will Sticker aufkleben! Schon gar nicht auf unebene Panels! Um das Geld geht sich ein Print locker aus! * Fazit: ich mag den Kran. Er ist riesig, er sieht cool aus, die vorhandenen Funktionen sind gut bespielbar. Also bis auf manuellen Antrieb und Lenkung und vielleicht Preis/Leistungsverhältnis ein endlich wieder sehr unterhaltsames Technic-Modell. Und von der Teilanzahl das bisher größte Set. Also fast schon ein bisschen ein Muss nach dem Schaufelradbagger. :)
Veröffentlichungsdatum: 2018-07-31
Rated 4 von 5 von aus Lego kann es noch! Bevor es ins Detail geht, kann ich erst einmal eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen. Alle postiven Aspekte überwiegen bei weiten meine Kritikpunkte am Set. + Er ist groß: Das Ding ist dabei echt massiv und robust gebaut. Es macht hier wirklich Spass allein schon das fertige Modell auf dem Tisch zu haben und dabei bspw. den Arocs wirklich klein aussehen zu lassen. + Er ist schick: Sowohl das Äußere als auch viele Baulösen sind echt klasse. Die Farbgestaltung mag ansichtssache sein, ich finde Sie glorreich, zumal er dabei auf Standardfarben setzt. Insbesondere der Drehkranz sowie auch der Auswahlschaltheben für die Funktionen ist super. Es wirkt alles wie aus einem Guss. + Er ist preiswert. Für 4057 Teile "nur" 230 € Liste ist ein super Deal. Ein paar größere Vertriebe bieten ihn unter 200 € an, ich habe ihn für 176 € gekauft. + Er ist funktionell: Der Kranwagen hat nicht nur alle Funktionen, diese funktionieren auch (fast) alle hervorragend. Gerade die Winde ist super, da sie das geflochtene Seil brilliant auf- und abspult und dabei immer schick aussieht. - Er ist innerlich ein Kanarienvogel: Gerade beim Aufbau bis zur 4. Baustufe ist die Farbe wirklich ein graus. Wieso grün? Wieso orange? Wieso gelb? Wieso blau? Zum Glück sieht man das außen nicht. - Er hat keine sinnvollen Stützen: Ein Aufbocken ist leider nicht möglich, sondern nur ein leichtes Abstützen. Obwohl die Stützen eigentlich genug Kraft haben, dies zu bewerkstelligen. Wieso sind die mitgelieferten Unterlegblöcke dann nicht einfach etwas höher? - Er hat ein schwaches B-Modell: Ich glaube nicht, dass ich es jemals aufbauen werden, aber weder die Funktion noch das Aussehen oder die Einzigartigkeit (es wird das gleiche Grundgestell genutzt) hebt es irgendwie ab. - Er schwankt etwas: Wenn man normal fährt, kann man den Arm nicht arretieren, was wirklich etwas komisch wirkt. Da fehlt ein Sperrpin oder etwas ähnliches. Abermals: Es ist wirklich ein tolles Modell mit ein paar kleinen Macken, die aber allemal verkraftbar sind.
Veröffentlichungsdatum: 2018-08-04
Rated 4 von 5 von aus Endlich wieder was Großes! Als ich ihn das erste mal sah, wusste ich, dass er für mich ein Muss ist. Ich finde dieses Set sehr schön, weil: die Farben ordentlich sind (endlich wieder rot!) die Funktionen für den Preis absolut top sind die Größe! (über einen Meter hoch!) er sehr kompakt gebaut ist, wenig bis keine umbaute Luft vorallem die Lenkung reibungslos funktioniert. der Teilepreis einfach Wahnsinn ist. Contra: Es gibt anscheinend kein Set ohne Aufkleber! Dieses Gefuddel nervt einfach. Es sind maßlos viele Farben verbaut, vorallem im unteren Bereich. Die Anleitung ist viel zu einfach - teilweise drei Steine auf zwei, drei Seiten! Lego- dieses Set ist nicht für 6-jährige! Warum heißt der "Geländegängiger Kranwagen"! Nix Federung. Warum baut man da keinen großen Motor rein, dieses arme, kleine Motörchen hat viel zu wenig Saft! Trotz der viel zu vielen Contras ein tolles Set! Seht zu dass ihr ihn wie ich um 40 Euro billiger kriegt, dann seid ihr glücklich.
Veröffentlichungsdatum: 2018-08-09
  • y_2018, m_10, d_14, h_2
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.8
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_7
  • loc_de, sid_42082, prod, sort_[SortEntry(order=RELEVANCE, direction=DESCENDING)]
  • clientName_lego-de
Live Chat