Seltene Sets
Technic™LEGO®

Bugatti Chiron

Preis369,99 €
Jetzt verfügbar
Product rating. 3.09 out 5 stars
23 Bewertungen
Begrenzung 2

ÄHNLICHE PRODUKTE FINDEN

Produktdetails

Entdecke den Bugatti Chiron!

Artikel
42083
VIP-Punkte
739
Alter
16+
Teile
3599

Funktionen

Baue und erlebe den vollkommenen Supersportwagen, der über eine aerodynamische Karosserie mit aktivem Heckflügel, Niederquerschnittsreifen auf Speichenfelgen und ein detailgetreues Cockpit mit beweglichen Schaltwippen verfügt.

Weitere Funktionen anzeigen

Entdecke höchste Ingenieurskunst mit dem LEGO® Technic Bauset „Bugatti Chiron“ (42083) für geübte Baumeister. Dieses exklusive Modell wurde in Zusammenarbeit mit Bugatti Automobiles S.A.S entwickelt, um das Wesen dieses vollkommenen Supersportwagens perfekt zu erfassen. Deshalb verfügt das Modell über eine glänzende aerodynamische Karosserie, Niederquerschnittsreifen auf Speichenfelgen mit Logo und detailgetreue Scheibenbremsen. Im gut zugänglichen Cockpit befinden sich ein LEGO Technic 8-Gang-Getriebe mit beweglichen Schaltwippen und ein Lenkrad mit Bugatti Emblem. Wenn du den Topspeed-Schlüssel benutzt, kannst du den aktiven Heckflügel von der Handling-Stellung in die Position für Höchstgeschwindigkeitsfahrten absenken. Unter der Heckmotorhaube kommt ein detailreicher W16-Motor mit beweglichen Kolben zum Vorschein. Wenn du dagegen den Kofferraumdeckel vorne öffnest, entdeckst du die einzigartige Seriennummer und ein kompaktes Staufach mit einer eleganten Bugatti Reisetasche. Dieses in zwei Blautönen gehaltene Modell im Maßstab 1:8 spiegelt die unverkennbare, klassische Farbgebung der Marke Bugatti perfekt wider. Weitere Details lassen sich mit den ebenfalls enthaltenen Aufklebern darstellen. Das Set ist in einer luxuriös aufgemachten Box verpackt, der eine Sammler-Farbbroschüre mit ausführlicher Bauanleitung beiliegt.

  • Exklusive LEGO® Nachbildung des Bugatti Chiron im Maßstab 1:8 mit einer Fülle an luxuriösen Funktionen, zu denen auch die aerodynamische Karosserie mit aktivem Heckflügel, die Niederquerschnittsreifen auf Speichenfelgen mit Logo, detailgetreue Bremsscheiben und ein W16-Motor mit beweglichen Kolben zählen.
  • Öffne die Türen, um Zugang zum detaillierten Cockpit zu erhalten. Dort findest du das LEGO® Technic 8-Gang-Getriebe mit beweglichen Schaltwippen sowie das Lenkrad mit Bugatti Emblem.
  • Benutze den Topspeed-Schlüssel, um den aktiven Heckflügel von der Handling-Position in die Stellung für Höchstgeschwindigkeitsfahrten abzusenken.
  • Öffne den Kofferraumdeckel vorne, um Zugang zu einem kompakten Staufach zu erhalten, das eine elegante Bugatti Reisetasche beherbergt.
  • Sieh dir den detailreichen W16-Motor mit den beweglichen Kolben an.
  • Die einzigartige Seriennummer findest du unter dem Kofferraumdeckel vorne.
  • Dieses in zwei Blautönen gehaltene Modell spiegelt die unverkennbare klassische Farbgebung der Marke Bugatti perfekt wider. Weitere Details lassen sich mit den ebenfalls enthaltenen Aufklebern darstellen.
  • Das Set ist in einer luxuriös aufgemachten Box verpackt.
  • Enthält eine Sammler-Farbbroschüre mit ausführlicher Bauanleitung.
  • Dieses LEGO® Technic Modell soll ein fesselndes und lohnendes Bauerlebnis vermitteln.
  • Dieses Set enthält 3.599 Teile.
  • Geeignet für Fans ab 16 Jahren.
  • Der Bugatti Chiron ist über 14 cm hoch, 56 cm lang und 25 cm breit.
Bugatti Chiron wurde bewertet mit 3.1 von 5 von 23.
Rated 2 von 5 von aus Zu viele Contras Contras: Aufkleber - geht gar nicht, genauso wie beim Porsche oder dem UCS Falcon, bei solchen Preisen MUSS es Print sein! Motor - das ist kein orginalgetreuer Bugatti W16, das ist ein V8 mit zwei angeflanschten R4, mit 3 Kurbelwellen. Da gibt es bereits Eigenkreationen mit besserem Motor Anleitung zu einfach - also komm Lego, 3600 Teile auf über 600 Seiten?! Teilweise spiegelbildliche Bauschritte auf zwei Seiten gesplittet, wo bleiben die kurz und knackigen Anleitungen? Highspeed Schlüssel - nett gemeint, aber schlecht umgesetzt. Der wirkt nicht sonderlich wertig und ist eher über Getriebe - die Schaltwippen am Porsche waren net, hier sind sie aber eher mau ausgeführt, sieht albern aus. Türen - hängen durch, Porsche war hier besser! Zu bunt - warum müssen Zahnräder und Achsen neuerdings kunterbunt sein? Solche Paradiesvögel sind grauenhaft, wäre alles in Schwarz oder Grau - geil! Löchrig - teilweise löchrig, man kann durch den Fußboden zum Beifahrer durchfummeln, Mensch! Coole Technik komplett verbaut - wie schon beim Porsche kann man das Chassis nicht abnehmen und das Getriebe/Motor arbeiten sehen. Pro: Coole Optik - Heck und Seitendiffusor sind klasse. Schönes Interieur - (bis auf die Schaltwippe) sehr schönes Interieur. Geile Felgen - geiles gedrucktes (!!) Emblem in den Felgen - optisch coole Bremsanlage
Veröffentlichungsdatum: 2018-06-23
Rated 1 von 5 von aus Lego hat den Vogel abgeschossen mit diesem Artikel Hallo liebe Lego Geneinde Bin echt sprachlos als ich dieses Set gebaut habe und damit fertig war ! Meiner Meinung gehört das Set nicht in den Technik Bereich das mal nur am Rande erwähnt. Mit dem Set hat Lego den Vogel abgeschossen alleine nur im Preis , bei 370 Euro sollte der Käufer bzw. Kunde doch was erwarten dürfen oder etwa nicht !? Aufkleber im Set was soll das , da kann man nur noch den Kopf schütteln ( Lego wo sind die bedruckten Teile ? ) . Funktionen des Sets sind für mich gleich Null , wo bleibt der Wau Effekt!? Da gehört was anständiges rein sowie Power Functions oder Light and Sound . Sorry Lego hab es vergessen das eure Power Funktions veraltet sind ( Lego bitte mal Motoren und Fernsteuerungen entwickeln die auch was taugen ( Autos zum Beispiel die mit Geschwindigkeit fahren und nicht nur sich bewegen wie eine Schnecke ) , denke darauf stehen auch Kinder und Erwachsene) . Ihr seht leider das ich etwas sauer bin auf dieses Set , sorry dafür aber das geht nicht was Lego hier abliefert! Wer das Set sich gerne in die Vitrine stellen möchte und sonst keine Ansprüche hat der soll es sich kaufen . Für mich hat es sich langsam erledigt wenn Lego nichts an den Preisen macht , das Set ist drastisch überteuert und nicht wird geboten. Also Lego bitte mal drüber nachdenken und nicht nur Eure Kunden vernachlässigen .
Veröffentlichungsdatum: 2018-06-09
Rated 1 von 5 von aus Ich bin von dem Model völlig enttäuscht Zuerst mal ich bin großer Fan der Schönen Lego Auto Modelle. Habe praktisch alle. Mein Liebling der Lego 10248 Ferrari. Eine Schönheit auch der Lego Caterham 21307. Unvergessen auch die ganzen Modelteam Modelle. Und grade die Flagschiffe von Autos die in erster Linie durch ihre Schönheit bestechen werden in Technik grade bei Lego zu einer Karikatur von sich selbst. Von Schönheit keine Spur mehr. Warum kann Lego das tolle Fahrwerk nicht mit den schönen Legobauteilen verkleiden? Der Bugatti schaut aus wie aus einem Zombi Film . Also ich geb 2 Punkte weil das Getriebe gut ist. Der Rest ich eine Fehlkonstruktion. Schlimm. Seid mal ehrlich. Der 75878 ist euch besser gelungen. Warum?
Veröffentlichungsdatum: 2018-06-10
Rated 1 von 5 von aus Enttäuschend Der Lego Bugatti Chiron ist zwar ein schönes (Stand-)Modell, aber kein wirkliches Technic-Modell! Für die 370 EUR sind die Funktionen enttäuschend. Keine HOG-Lenkung, die Schaltvorgänge lassen sich nicht ausüben, da man nicht an die Wippen kommt, die Türaufhängung ist lächerlich, der Motor ist KEIN W16-Motor, sondern ein V8 mit je einem angeflanschten Reihenvierzylinder auf jeder Seite (3 Kurbelwellen statt einer!!), die Federung an der Vorderachse scheint zu schwach, beim einfedern bleibt das Auto regelmäßig "unten", nur die Steine der Radnabenabdeckung sind bedruckt, Schade Lego!
Veröffentlichungsdatum: 2018-06-10
  • y_2018, m_12, d_8, h_2
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.9
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_23
  • loc_de, sid_42083, prod, sort_[SortEntry(order=RELEVANCE, direction=DESCENDING)]
  • clientName_lego-de
Live Chat