Star Wars™LEGO®

First Order Heavy Assault Walker™

Preis189,00 CHF
Jetzt verfügbar
Product rating. 3.73 out 5 stars
11 Bewertungen
Begrenzung 20

ÄHNLICHE PRODUKTE FINDEN

Produktdetails

Lass den First Order Heavy Assault Walker mitten ins Action-Getümmel schreiten!

Artikel
75189
VIP-Punkte
126
Alter
9-14
Teile
1376

Funktionen

Schreite mit dem First Order Heavy Assault Walker los, um spannende Action zu erleben. Das Modell verfügt über bewegliche Beine, federunterstützte Shooter, einen Schnellshooter, abnehmbare Kanister, Ersatzraketen und Vorräte. Zum Set gehören außerdem 5 Minifiguren.

Weitere Funktionen anzeigen

Mit dem beeindruckenden Heavy Assault Walker verschaffst du deiner LEGO® Star Wars First Order einen erheblichen Vorteil. Als Vorbild diente diesem Modell der Walker aus dem Kinoerfolg „Star Wars: Episode VIII“. Der Walker ist mit Details versehen, die robuste Panzerplatten darstellen, und er verfügt über bewegliche Beine und einen beweglichen Kopf mit aufklappbarem Minifiguren-Cockpit und federunterstützten Shootern. Oben auf dem Kopf befindet sich ein verstellbarer Schnellshooter und vom Heck können abnehmbare Kanister fallen gelassen werden. An der Seite gibt es ein Staufach mit Vorrat für die Shooter, und die aufklappbare Heckkabine bietet einer Minifigur und zusätzlichen Raketen Platz. Dieses fantastische Set enthält auch 5 Minifiguren.

  • Enthält 5 Minifiguren: Captain Poe Dameron, Rey, einen Resistance Trooper, einen First Order Walker Fahrer und einen First Order Stormtrooper.
  • Das Modell verfügt über bewegliche Beine, einen beweglichen Kopf mit aufklappbarem Minifiguren-Cockpit und federunterstützten Shootern, einen verstellbaren Schnellshooter auf dem Kopf, abnehmbare Kanister am Heck sowie aufklappbare Vorratsfächer an den Seiten.
  • Zur Ausrüstung gehören Reys Lichtschwert, 2 Blaster und eine Blaster-Pistole.
  • Dreh den Griff, um den auf dem Kopf montierten Schnellshooter zu verstellen.
  • Das Modell ist 35 cm hoch, 35 cm lang und 12 cm breit.
First Order Heavy Assault Walker™ wurde bewertet mit 3.7 von 5 von 11.
Rated 3 von 5 von aus hübsch zum anschauen. das Model selbst gefällt mir optisch sehr gut, viele Details.. Beine, Kopf, Torso.. alles sieht gut aus, also für die Vitrine kann man wenig falsch machen. was mir nicht so gefällt ist vor allem der Preis. Gleich danach kommt die Stabilität. Die Beine lassen sich schwer in einer anderen Position als gerade nach unten einstellen.. eine wirkliche Laufdynamik lässt sich kaum herstellen..dazu kommt dann dass beim Torso nur die Mitte anfassen kann... im vorderen und hinteren Drittel sind nur Platten an den Körper gelegt, die gerne mal rausfallen, wenn man dort mit Druck anfasst. Die Kanone auf dem Rücken (nettes Play-Feature) ist auch schwer zu laden. Wenn man die Beine anfässt fallen auch mal gerne Teile von der Verkleidung ab. Also insgesamt schon ein Set dass man als Sammler holen sollte. Spielen macht bestimmt auch Spaß (durch den beweglichen Kopf und die Shooter unter dem Kopf und auf dem Rücken) aber leider auch sehr instabil. Die Figuren sind eher lieblos
Veröffentlichungsdatum: 2017-11-22
Rated 3 von 5 von aus Interessanter Aufbau, wenig Spielmöglichkeiten Der AT-AT-Nachfolger ist sicherlich beeindruckend und auch der Aufbau macht Spaß. Hier und da ein paar Kniffe, an sonsten aber relativ easy. Der fertige Walker steht recht stabil, die Beine kann man durchaus in eine Laufposition stellen, wobei er nicht umfällt. Mit angehobenem Bein oder so geht das natürlich nicht. Der Kopf ist mein größter Kririkpunkt: er schlackert relativ locker hin und her, besonders, wenn man das Modell anhebt. Des Weiteren stört mich, dass auch hier die Minifiguren lieblos dazugeworfen wurden, nur zwei von fünf (zu wenig!!) gehören in den AT-M6, die anderen fallen halt so in der Gegend rum. Der Preis ist happig, wie bei allen SW-Modellen, dafür hätte ich etwas mehr erwartet...
Veröffentlichungsdatum: 2017-10-17
Rated 4 von 5 von aus Toll umgesetzt Also, zuerst denke ich, dass das Modell toll umgesetzt wurde, der Aufbau ist teils etwas knifflig, insgesamt aber nicht schwierig. Die Beine lassen sich wunderbar positionieren, man muss halt nur gucken, dass das Ding halt nicht in der Schwebe befindet. Der Kopf lässt sich leicht bewegen, wabbelt jetzt aber auch nicht hin und her. Die Rückenkanone lässt sich tatsächlich schwer bestücken, aber die Umsetzung ist ne tolle Idee. Auch das nicht so viele große Teile vorhanden sind, sondern eher auf das Bauen geachtet wurde, ist positiv hervorzuheben. Schade ist tatsächlich, dass 3 von 5 Figuren nur Bonus sind. Insgesamt ein tolles Modell auch wenn 150€ etwas happig sind, aber wenn man etwas rumguckt, findet man das schicke Ding auch schon für knapp 100€, was der Qualität und der Anzahl der Teile schon angemessen ist. Insgesamt ein wirklich schönes Modell, dessen Kauf sich lohnt
Veröffentlichungsdatum: 2017-12-24
Rated 3 von 5 von aus soweit an sich ganz gut, aber... Als erstes: Der Läufer ist gut gemacht er ist stabil, man kann die Seiten komplett aufklappen und das Kopfdrehgelenk ist super gemacht! Im Allgemeinen ist die Form aus dem Film gut getroffen. Die Figuren sind auch super mit tollem Druck. Highlight ist hier natürlich der Fahrer! Kommen wir zum Negativen was nicht an dem Modell an sich liegt sondern von Lego allgemein bei allen Modellen nicht stimmt: WARUM werden nur noch diese BLAUEN und BEIGEN Pins verwendet? Das sieht bei manchen Modellen aus wie ein "Kanarienvogel"! Oder rote und gelbe Achsen? Bitte macht das Zeug wieder schwarz und grau das ist neutral und passt einfach! Und bitte verbaut nicht in Innenräumen sämtliche Farben die das Sortiment hergibt. Es sieht grauenvoll aus wenn man einen Kampfläufer aufklappt und da ist dann rot, orange, gelb und limegrün verbaut...
Veröffentlichungsdatum: 2018-05-09
  • y_2018, m_9, d_25, h_2
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.8
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_11
  • loc_de, sid_75189, prod, sort_[SortEntry(order=RELEVANCE, direction=DESCENDING)]
  • clientName_lego-de