Seltene Sets
Creator ExpertLEGO®

Amerikanisches Diner

Preis199,00 CHF
Jetzt verfügbar
Product rating. 4.17 out 5 stars
24 Bewertungen
Begrenzung 5

ÄHNLICHE PRODUKTE FINDEN

Produktdetails

Entdecke einen Ort, an dem Musik auf dem Programm steht.

Artikel
10260
VIP-Punkte
132
Alter
16+
Teile
2480

Funktionen

Schau vorbei für ein nostalgisches Brunch im Amerikanischen Diner! Mit Diner-Restaurant, Fitness- und Tonstudio, umfangreichen Details aus Steinen sowie tollen Promis und lustigen Überraschungen. Enthält 6 Minifiguren.

Weitere Funktionen anzeigen

Komm ins LEGO® Creator Expert 10260 Amerikanisches Diner für eine große Portion Spaß und Überraschungen. Dieses tolle Modell enthält abnehmbare Gebäudebereiche für den einfachen Zugang zum Innenraum, in dem sich ein Diner im Stil der 50er-Jahre mit einem großen Rundbogen-Frontfenster, roten Barhockern, Jukebox, Tresen und offener Küche befindet. Auf der mittleren Etage gibt es ein Fitnessstudio mit Boxring, Boxsack und Kraftraum. In der obersten Etage ist ein Tonstudio mit Aufnahmekabine, Mischpult und Schrank für Erfrischungen eingebaut. Die rosa-türkise Fassade im Streamline-Moderne-Stil trägt ein großes DINER Schild. Zu den weiteren äußeren Merkmalen gehören Rundbogenfenster, Balkone und eine Treppe sowie ein rosa Cabrio und ein detaillierter Gehweg inklusive Briefkasten, Parkautomat, Blumentöpfen und Straßenlampe. Dieses faszinierende Sammlerstück verspricht ein anspruchsvolles und lohnendes Bauerlebnis – mit einem Hauch Nostalgie und Charme. Enthält 6 Minifiguren.

  • Enthält 6 Minifiguren: einen Koch, eine Kellnerin, einen Boxer, einen Rockstar, einen Manager und einen Bodybuilder.
  • Das dreigeschossige Amerikanische Diner glänzt mit zahlreichen Details aus Steinen: detaillierte rosa-türkise Fassade im Streamline-Moderne-Stil mit großem DINER Schild, Außentreppe, Rundbogenfenster, Abflussrohr, Balkone, dekorative Dachverkleidung, zu öffnendes Oberlicht und Dachterrasse, plus detaillierter Gehweg mit Briefkasten, Parkautomaten, Blumentöpfen und verzierter Straßenlampe. Das Set enthält außerdem ein rosa 50er-Jahre-Cabrio.
  • Im Erdgeschoss befindet sich ein Amerikanisches Diner-Restaurant im 50er-Jahre-Stil mit einem großen Rundbogen-Frontfenster, roten Barhockern, Sitzbänken, Jukebox, Bonbonautomaten, Tresen, zwei Sodaspendern und einer Küche mit Kaffeemaschine, Herd und Dunstabzugshaube.
  • Auf der mittleren Ebene befindet sich ein Fitnessstudio mit Boxring, Boxsack, Kraftraum, Wasserspender und Wanduhr.
  • Auf der obersten Ebene befindet sich ein Tonstudio mit Aufnahmekabine, schalldichten Wänden, Mischpult und Schrank für Erfrischungen.
  • Geh auf Spritztour mit dem stylischen Cabrio und besuch das Diner, wo Fast Food und Musik auf der Karte stehen.
  • Hilf dem Koch, das schnellste Fast Food der Stadt zuzubereiten, während die Kellnerinnen auf Rollschuhen die Bestellungen aufnehmen.
  • Absolviere ein paar Runden im Boxring des Fitnessstudios oder powere dich am Boxsack aus.
  • Öffne das Oberlicht und lausche, wie ein neues Hitalbum entsteht.
  • Als Zubehör sind Rollschuhe, eine Gitarre, eine Goldene Schallplatte und eine baubare Hantel enthalten.
  • Entferne einzelne Gebäudemodule, um Zugang zum detailreichen Innenbereich zu erhalten.
  • Dieses Set enthält mehr als 2.480 Steine und ist geeignet ab 16 Jahren.
  • Zierelemente, die neu im Januar 2018 erscheinen, sind eine dekorierte Tür, ein Album-Cover, viele rosa-türkise Elemente, eine doppelgesichtige Minifigur mit singendem und lächelndem Gesichtsausdruck.
  • Besondere Elemente, die neu im Januar 2018 erscheinen, sind Blumenstiele und Blumenköpfe, 1x3 Jumper, 2x2 Fliesen mit 2 Noppen und ein Minifigur-Körper mit Boxhandschuhen.
  • Sammle und baue eine ganze Stadt mit der Serie LEGO® Creator Expert „Bauen mit Modulen“, die 10243 Pariser Restaurant, 10246 Detektivbüro und 10251 Steine-Bank sowie 10255 Stadtleben enthält.
  • Das Modell ist über 34 cm hoch, 25 cm breit und 25 cm tief.
Amerikanisches Diner wurde bewertet mit 4.2 von 5 von 24.
Rated 4 von 5 von aus Etwas enttäuschend Ich muss gestehen, ich war ein wenig enttäuscht als ich das Modell zum ersten Mal gesehen habe: der türkise Bogen wirkt etwas klobig und die Fassade ist im Vergleich zu den anderen Häusern etwas liebloser gestaltet. Das größte Problem: das Haus passt mit seinem amerikanischen, leicht futuristisch angehauchten Stil und den grellen Farben leider fast gar nicht zu den anderen Häusern. Ich habe mir das Haus trotzdem gekauft, allerdings vor allem deshalb, weil ich alle anderen Häuser der Reihe besitze. Die Inneneinrichtung gefällt mir allerdings sehr gut! Sowohl das Diner unten, sowie vor allem das Ton-Studio oben sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Ich persönlich habe die Figuren mit den klassischen Köpfen versehen, da das meiner Meinung nach auch ein wenig den Charme ausmacht der Häuserreihe. (Außer bei Market-Street wurden ja auch immer die klassischen Köpfe verwendet) Auf das Auto hätte man meiner Meinung nach Verzichten können, das ist aber einfach Geschmacksache... ich hätte da lieber noch ein bisschen mehr Haus gehabt.. auf der linken Seite des Hauses wurde ja doch viel Platz nicht genutzt. Alles in allem ist das Haus für die Sammler auf jeden Fall ein Muss, für die, die einfach nur auf der Suche nach einem schönen LEGO-Set sind, ist „das Stadtleben“ oder „die Steinebank“ von den noch erhältlichen Sets der Serie eine bessere Alternative, meiner Meinung nach.
Veröffentlichungsdatum: 2018-01-06
Rated 4 von 5 von aus Sehr schön gemacht, aber... Ich hab mich riesig auf das Set gefreut und der Zusammenbau hat grossen Spass bereitet. Im grossen und ganzen ist es sehr liebevoll gestaltet und weist einige interessante Bautechniken auf (Seitenfenster und Fassade in den Obergeschossen...). Die beiden oberen Stockwerke sind sehr liebevoll eingerichtet. Auch das Restaurant weist einige sehr schöne Details auf, aber dennoch finde ich es zu karg. Es hat kein Geschirr, keinen Kühlschrank, keine Tafel mit Menüs und Preisen und auch der Herd ist irgendwie etwas lieblos gestaltet. Zudem finde ich, es hätte 2-3 Minifiguren mehr vertragen, damit man die verschiedenen Stockwerke auch richtig bevölkern kann. Daher gibt es von mir nur 4 von 5 Punkten, ich würde das Set aber dennoch sofort wieder kaufen und weiter empfehlen!
Veröffentlichungsdatum: 2018-01-17
Rated 5 von 5 von aus Ausgezeichnetes Set mit fantastischen Elementen Dieses Set haut mich vom Hocker. Es zeigt sich wieder einmal, dass bei LEGO sehr kreative Menschen arbeiten, die aus altbekannten Teilen immer neue Kreationen und Baumuster erschaffen. Wer kommt denn bitte auf die Idee aus kleinen schwarzen Zäunen (1x4), ein paar Stangen und Greifarmen eine Wendeltreppe zu designen!? Die Optik des gesamten Hauses ist sehr ansprechend und wirkt authentisch, wenn man 70'er Jahre Diner aus Amerika vor Augen hat. Es gibt viele Details und ein liebevoll eingerichtetes Innenleben. Was mich, als alten Hasen der mudularen Gebäude überrascht hat, sind die vielen losen Teile im Inneren. Eine falsche Bewegung des Gebäudes und viele Teile, die nicht fest sind, purzeln durch die Gegend. Das und die Tatsache, dass die Seitenwand des Untergeschosses (zur Treppe hin) etwas wackelig und hakelig designt wurde, sind die einzigen Kritikpunkte, die ich anbringen möchte. Ansonsten faszinieren, wie oben bereits erwähnt, die ausgefallenen Designs: Dunstabzugshaube, Boxsack, Tonstudio, der Tresen (oh mein Gott, der Tresen...) um nur ein paar zu nennen. Ein sehr gelungenes Set, tolle Ideen, viele Teile (fast 2.500), überzeugendes Retrodesign und ein schönes Auto. Zur Erweiterung der LEGO-Sammlung absolut jedem zu empfehlen.
Veröffentlichungsdatum: 2018-01-09
Rated 5 von 5 von aus Wunderbares Bauerlebnis Gestern Abend habe ich endlich das Set 10260 Amerikanisches Diner fertigstellen können. Entgegen vieler anderer Meinungen finde ich dieses Set rundum gelungen, das Bauerlebnis ist einfach überragend und die Optik des Gebäudes in sich 100% stimmig. Während der gut 6 Stunden Bauzeit offenbaren sich einem wunderbare Bautechniken, welche auch erfahrene Lego-Bauer immer wieder begesteiert aufjubeln lassen. Ich persönlich hatte selten so viel Spaß beim Bau wie bei diesem Set. Ein erstes Highlight ist das wunderschöne Panoramafenster des Diners im Erdgeschoss mit der überragend gelösten Vordachkonstruktion, welche bis auf die Rückseite des Gebäudes ragt und bautechnisch einfach wunderbar gelöst wurde. Auch das Diner an sich mit seinen tollen roten Sitzbänken, der Jukebox und dem schönen Tresen ist liebevoll und wunderbar gestaltet. Das 1. OG ist sicherlich das schwächste der 3 Stockwerke, das Boxstudio ist vermutlich nicht jedermanns Geschmack, die Einrichtung ist dennoch liebevoll gestaltet und mir persönlich gefällt es ganz gut. Das Highlight des 1. OG ist ganz klar die Treppe zum 2. OG. Eine Wendeltreppe aus Zaunelementen, einfach überragend gelöst, ein Traum für jeden Baumeister. Perfekt! Das Tonstudio im 2. OG ist ebenfalls wunderbar und detailreich gelungen, die goldene Schalplatte an der Wand ist ein echter Hingucker. Viel Spaß beim Bau bereiten vor allem die zwei Bullaugen-Fenster. Ein weiteres bauliches Highlight des Sets findet sich auf dem Dach, die Verzierungen zur Frontseite sind einfach überragend gelöst, ein ganz, ganz tolles Bauerlebnis! Wie auch die weitere Dachkonstruktion, welche das Finish zur überdimensionierten Jukebox an der Hausfront bildet. Auch dieser Komplex ist technisch großartig gelöst und macht beim Zusammenbau großen Spaß. Zum Abschluss des Aufbaus folgt dann noch der pinkfarbene Cadillac, sicherlich nicht jedermanns Geschmack, mir persönlich gefällt er sehr gut, da der Wagen sehr detailreich geworden ist. Alles in allem bietet sich dem Legobauer nach 2.480 Teilen inkl. 6 Minifiguren ein traumhaftes Modular Building, welches uns die tollen türkisfarbenen Steine wieder zurückbringt und welches sich aus meiner Sicht auch sehr gut in die Reihe der weiteren Modular Buildings einreihen lässt. Aufgrund der tollen Fenster / Vordachkonstruktion habe ich das Diner als Eckgebäude platziert, rechts daneben folgt dann das Detektivbüro, welches zwar aus einer anderen Epoche, aber auch der amerikanischen Architektur entsprugen ist (siehe Bilder). Für mich als Sammler der Modular-Buildings führte sowieso kein Weg am Diner vorbei, jedem Fan toller Lego Baukunst kann ich das Set nur wärmstens empfehlen.
Veröffentlichungsdatum: 2018-09-12
  • y_2018, m_11, d_20, h_22
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.9
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_24
  • loc_de, sid_10260, prod, sort_[SortEntry(order=RELEVANCE, direction=DESCENDING)]
  • clientName_lego-de
Live Chat